Studie der ZHAW­ über die Pflege zu Hause

Wir freuen uns auf das wichtigste Resultat dieser Studie:

«Schlussfolgerungen und Empfehlungen: Eine 24-Stundenbetreuung durch Pendel Care-Migrantinnen stellt neben der Versorgung in Langzeitinstitutionen ein vielversprechender Versorgungsansatz für ältere Menschen und deren Familien dar. Care Migrantinnen leisten einen grossen Beitrag zum Wohlbefinden der betreuten Person aber auch zur emotionalen und sozialen Gesundheit der ganzen Familie»

Wir hoffen sehr dass die Vertreter aus Politik und Gesundheitswesen diese Studie ernst nehmen und hoffentlich bald diese Betreuungsform auch entsprechend finanziell unterstützen.
Herzlichen Dank an unsere Klienten und Mitarbeiterinnen die sich aktiv an dieser wichtigen Studie beteiligt haben.

Kostenlose Ratgeber

Broschuere herunterladen

Beratung

Wir unterstützen Sie bei der richtigen Wahl Ihrer Betreuung.

margarete stettler

Margaretha Stettler, Geschäftsführerin

Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses Beratungsgespräch unter
044 500 46 50 oder
info@hauspflegeservice.ch

News

Sicher im Alter: Gut beraten von der Polizei

Sicher im Alter: Gut beraten von der Polizei

Gut beraten von der Polizei 

Seniorinnen und Senioren sind unterschiedlichen Formen von Kriminalität wie Einbruch & Diebstahl, Betrug und Gefahren im Internet in besonderer Weise ausgesetzt.

Mehr erfahren

Tipps für ein gesundes Leben

Tipps für ein gesundes Leben

Wie schnell wir altern, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wissenschaftler gehen davon aus, dass vor allem eine bessere medizinische Versorgung, der steigende Zugang zu sauberem Wasser, eine bessere Ernährung und der Rückgang tödlicher Erkrankungen dabei eine größere Rolle spielen.

Mehr erfahren

Demenz, Alzheimer

Demenz, Alzheimer

Alzheimer ist eine fortschreitende neurodegenerative Erkrankung des Gehirns, die hauptsächlich bei älteren Menschen auftritt. Sie wurde erstmals vom deutschen Arzt Alois Alzheimer im Jahr 1906 beschrieben.

Mehr erfahren