Aktuelle Themen rund um die Pflege zu Hause

Wundbehandlung ist eine Kompetenz, die in Pflegeausbildungen in Grundzügen und auch Weiterbildungen regelmässig geschult wird. Gut ausgebildete Pflegefachpersonen leisten einen wichtigen Beitrag zur Genesung oder Palliativen Pflege von Patienten.

 

Mit der fachkundigen Behandlung von Wunden aller Art leistet die Pflege einen wichtigen Beitrag zur Wundheilung und Lebensqualität. Je nach Krankheitsbild und medizinischer Vorgeschichte können wir die Wunde selbstverständlich behandeln aber nicht immer heilen.

Oft muss das Fachwissen klar auf Symptomlinderung fokussiert werden!

Die Kooperation und das Mitwirken der zu behandelnden Menschen ist ebenfalls wichtig, um eine korrekte Wundpflege leisten zu können.

Bei Menschen mit demenziellen Erkrankungen ist das des Öfteren eine grosse Herausforderung. Manchmal reissen Sie den Verband wieder ab und verunreinigen die Wunde oder wollen sich nicht behandeln lassen. Hier ist Kreativität und professionelles Verhalten und Feingefühl wichtig. 

Bei Bettlägerigen Menschen ist Bewegung wichtig, um das Lymphsystem anzuregen und die Blutzirkulation in Schwung zu halten. Mittels Physiotherapie kann die Bewegungskompetenz so lange als möglich aufrechterhalten werden.

 

Langzeitbetreuung - nachhaltige Betreuung und Pflege zu Hause

Die Langzeitbetreuung des Hauspflegeservice ist die zuverlässige Lösung bei langfristigen Betreuungs- und Pflegesituationen.

Der umfassende Personalpool des Hauspflegeservice ermöglicht eine langfristige und auch durchgehende Betreuung oder Pflege zu Hause.

Folgende Leistungen sind enthalten:

  • Optimale Betreuung durch unser gut geschultes Seniopair®-Team
  • Konstante Begleitung und Supervision durch Family Nurse
  • Betreuungssicherheit durch bereitstehendes Notfallteam
  • 24-Stunden Hotline zum Beratungsteam
  • Anspruchsvolle Betreuungen mit Unterstützung von Tele-Nursing

Die Langzeitbetreuung eignet sich besonders gut:

  • für alle chronisch Kranken und Pflegebedürftigen 
  • für Pflegebedürftige, deren Familienmitglieder und Angehörige beruflich stark engagiert sind und die nur am Wochenende bei der Pflege Unterstützung bieten können
  • für betreute Personen mit starkem Wunsch, den Lebensalltag im eigenen Heim zu verbringen
  • für Ehepaare, die in vertrauter Umgebung den Lebensalltag verleben möchten
  • für Pflegebedürftige und Senioren, die ihren eigenen Lebensrhythmus beibehalten möchten

Mehr Informationen

Wir möchten über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden

Broschüre downloaden

Broschuere herunterladen

News

Interview in Radio 1

Anlässlich des Welt Alzheimer Tages hat Margaretha Stettler, Geschäftsführerin von Hauspflegeservice ein Interview im Radio 1 gegeben.

mehr erfahren

An Wunden hängen Menschen

Wundbehandlung ist eine Kompetenz, die in Pflegeausbildungen in Grundzügen und auch Weiterbildungen regelmässig geschult wird. Gut ausgebildete Pflegefachpersonen leisten einen wichtigen Beitrag zur Genesung oder Palliativen Pflege von Patienten.

mehr erfahren

Zu Fuss im Strassenverkehr - Unfälle mit Senioren

Es gibt immer weniger Unfälle mit Fussgängerinnen und Fussgängern. Wenn aber etwas passiert, dann sind die Folgen häufig schwer. Denn wer zu Fuss im Strassenverkehr unterwegs ist, ist so gut...

mehr erfahren

Webinar: Umgang mit Demenz Betroffenen

In diesem kostenlosen Webinar erfahren Sie wie der Alltag mit von Demenz Betroffenen gestaltet werden kann. Sie erhalten praktische Information rund um den Umgang und die Pflege von Demenz erkrankten...

mehr erfahren

Wissenwertes zur Medikamentennutzung

Je genauer Ihr Arzt/In Ihre Bedürfnisse kennt, desto besser. Seien Sie offen und ehrlich. Es geht um Ihre Gesundheit. Sie können zum Beispiel sagen: Ich bin mir nicht sicher, ob dies das...

mehr erfahren

Sicherer Umgang mit Medikamenten

Medikamente lindern Beschwerden und beugen Krankheiten vor. Sie können aber auch Probleme bereiten. Zum Beispiel, wenn sie nicht gut aufeinander abgestimmt sind.

mehr erfahren

5 Tipps für die heissen Tage

Die sommerlichen Temperaturen sind wieder da. Zur Freude der einen aber auch als Belastung für andere. Insbesondere für ältere Menschen sind solch hohe Temperaturen eine Herausforderung. Häufig haben ältere Menschen...

mehr erfahren

Webinar: Der Alltag von Demenz Betroffenen

  In diesem kostenlosen Webinar erfahren Sie wie der Alltag mit von Demenz Betroffenen gestaltet werden kann. Sie erhalten praktische Information rund um den Umgang und die Pflege von Demenz erkrankten...

mehr erfahren

Beinschmerzen Ursachen-Prävention

Der Begriff „Beinschmerzen“ umfasst in der Tat viele Gegebenheiten. Beinschmerzen können auf diverse Ursachen (im Zusammenhang mit Muskeln, Knochen, Nerven, Gefässen usw.) zurückgeführt werden und spiegeln sehr unterschiedliche Pathologien wider...

mehr erfahren