Kunden über Hauspflegeservice

Einfühlsame Pflegerin für meine Mutter

Die Organisation „Hauspflegeservice GmbH“, Herr Stettler, hat mir für eine 24 Stunden Betreuung und Pflege meiner schwerkranken Mutter durch Frau M.H. abgedeckt. Ich habe M. als eine kompetente, engagierte Pflegerin kennen gelernt, die durch ihre einfühlsame und hilfsbereite Wesensart sofort das Vertrauen meiner Mutter gewonnen hatte.

Obwohl ihre Deutschkenntnisse noch nicht einen geläufigen umgangssprachlichen Standard erreicht haben, hat sie die Bedürfnisse und Wünsche meiner Mutter erfüllen können und ist mit ihr eine liebevolle Beziehung eingegangen. Diskret, aufopfernd und mit viel Einfühlungsvermögen hat sie meine Mutter bis zu ihrem Tod begleitet und gepflegt. Rund um die Uhr war sie für meine Mutter verfügbar. Nebenbei scheute sie sich nicht, andere Arbeiten im Haushalt und Garten anzufassen und zu erledigen. Sie zeigte an allem, was sie tat, grosses Interesse und Initiative.

Ich bin ihr für ihre grossartige Unterstützung in dieser schweren Zeit von Herzen sehr dankbar. Ich kann sie aufgrund ihrer Diskretion, Vertrauenswürdigkeit, Fleiss, Bescheidenheit und guten Umgangsformen nur bestens empfehlen.

Zudem bin ich von Herrn Hanspeter Stettler, Inhaber der Organisation „Hauspflegeservice GmbH“ über sein Engagement, Beratung und Betreuung im Sinne des Casemanagements sehr beeindruckt.

Ich fühlte mich jederzeit gut beraten und betreut.
Allen Beteiligten danke ich von Herzen innigst.

Isabelle Zimmermann

Beratung

Wir unterstützen Sie bei der richtigen Wahl Ihrer Betreuung.

margarete stettler

Margaretha Stettler, Geschäftsführerin

Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses Beratungsgespräch unter
044 500 46 50 oder
info@hauspflegeservice.ch

Broschüre downloaden

Broschuere herunterladen

News

Webinar: Umgang mit Demenz Betroffenen

In diesem kostenlosen Webinar erfahren Sie wie der Alltag mit von Demenz Betroffenen gestaltet werden kann. Sie erhalten praktische Information rund um den Umgang und die Pflege von Demenz erkrankten...

mehr erfahren

Wissenwertes zur Medikamentennutzung

Je genauer Ihr Arzt/In Ihre Bedürfnisse kennt, desto besser. Seien Sie offen und ehrlich. Es geht um Ihre Gesundheit. Sie können zum Beispiel sagen: Ich bin mir nicht sicher, ob dies das...

mehr erfahren

Sicherer Umgang mit Medikamenten

Medikamente lindern Beschwerden und beugen Krankheiten vor. Sie können aber auch Probleme bereiten. Zum Beispiel, wenn sie nicht gut aufeinander abgestimmt sind.

mehr erfahren

5 Tipps für die heissen Tage

Die sommerlichen Temperaturen sind wieder da. Zur Freude der einen aber auch als Belastung für andere. Insbesondere für ältere Menschen sind solch hohe Temperaturen eine Herausforderung. Häufig haben ältere Menschen...

mehr erfahren

Webinar: Der Alltag von Demenz Betroffenen

  In diesem kostenlosen Webinar erfahren Sie wie der Alltag mit von Demenz Betroffenen gestaltet werden kann. Sie erhalten praktische Information rund um den Umgang und die Pflege von Demenz erkrankten...

mehr erfahren

Beinschmerzen Ursachen-Prävention

Der Begriff „Beinschmerzen“ umfasst in der Tat viele Gegebenheiten. Beinschmerzen können auf diverse Ursachen (im Zusammenhang mit Muskeln, Knochen, Nerven, Gefässen usw.) zurückgeführt werden und spiegeln sehr unterschiedliche Pathologien wider...

mehr erfahren

Kurzzeitbetreuung ein Erfahrungsbericht

Wer pflegt mich, wenn ich aus dem Krankenhaus komme? Das war die Frage als ich vor ein paar Wochen erfahren habe, dass meine Knie Operation nicht mehr aufzuschieben ist.

mehr erfahren

Bewegung und Stabilität im Alter

Je älter wir werden, desto langsamer und schwieriger werden unsere Bewegungen. Ältere Menschen sind ab einem gewissen Punkt auf Hilfe bei der Bewältigung von alltäglichen Aufgaben angewiesen. Assistenzsysteme und intelligente...

mehr erfahren

Belastendes Gewicht

Sein Bestes geben, im Job richtig anpacken, Tag für Tag. Das ist das tägliche Brot von Millionen Arbeitstätigen in der Schweiz. In der Industrie, im Handwerk, in der Pflege, ja...

mehr erfahren